Lernen mit Himbeer-PI, Lieferung VIII – Herstellung von SAI on-line zu Dev-boards

Im vorhergehenden Artikel dieser Serie Wir haben gelernt, Temperatur zu überwachen, und wir sahen auch drei unterschiedliche Formen von unseren Raspberry PI im Kühlschrank.

Heute Dank an Juan Antonio Valverde, und Manuel der ComponentesOnline Wir werden lernen zu einer UPS online Unsere Geräte vor jeder Stromausfall oder Ausfall schützen.

Jedes Betriebssystem, verfügbar für Himbeer-PI Sie sind anfällig für jederzeit scheitern, und wenn nicht drehen sie einmal richtig wohl beschädigen am Ende werden die SD-Karte, oder elektronischen Verschulden verursacht.

Zusätzlich zu machen Sie regelmäßige Sicherungen, Es ist ratsam, eine ununterbrochene Stromversorgung System haben dass es, bei Stromausfall verhindern kann um nicht zu verlieren, die letzten Tage Arbeit oder Geld investiert in Materialien.

Die SAI konventionelle sind ausgelegt für Desktops, die viel mehr als ein Entwicklungsboard verbrauchen, und das ist warum sie eher teuer sein und viele Nutzer entscheiden, ihre eigenen SAI Startseite.

http://www.QSL.net/

Auf der anderen Seite erreichen den Markt spezifische Lösungen für Himbeer-PI, aber der Zeitpunkt als auch die Gesichter sind schwer zu bekommen; und erlauben nur die Verwendung einer einzelnen Himbeere.

P1020110_aIch habe mich entschieden mit qualifizierten Fachleuten beraten, gemeinsam entwickelt haben und eine SAI für diese Art von Platten mit einer Kapazität zwischen drei und sechs Raspberry PI mehr als eine halbe Stunde lang zu halten, erweiterbare Grenzen durch Ersetzen der Batterie mit einem bietet, die mehr mAh.

20150321183802

5V Ausgang für bis zu 6 gleichzeitige Geräte.

Der elektronische Teil der SAI Es wurde gestaltet von Juan Antonio Valverde, mit Komponenten, die Manuel der ComponentesOnline hat uns gegeben, Neben der Bereitstellung ihrer Erfahrung geben eine zweite Meinung bezüglich der Entwicklung des gleichen, Wir haben auch auf bestimmte Revisionen, die endgültige Gestaltung der verlassen. Jordi Binefa.

Zu unseren SAI Sie brauchen nur ein Netzteil und eine Batterie LiPo beide mit einer Ausgangsspannung von 12V, ein Spannungswandler von 12V An 5V, ein paar Dioden Gleichrichter BY255 3A 1300V, und eine Steckbrett.

Die SAI-Regelung, entwickelt von Juan Antonio Valverde.

Wir beginnen durch die Verbindung der pole positive der Macht zu liefern, an einem der Tracks von der Steckbrett, die Spannung in die gewünschte Richtung von Kanal a Diode denn dank der Batterie vermeiden senden macht in die Stromversorgung zurück.

OLYMPUS DIGITALKAMERAVerbinden Sie nun die zweite Diode an Kanal aus der Versorgungsspannung und die Batterie an der Wechselrichter der Spannung, die Futtermittel werden unsere Himbeere, Es ist sehr wichtig, die Dioden in der Position wie in Bildern zu platzieren; Verbinden Sie dann die Pluspol zwischen den beiden Akku Dioden, und alle die GND in einer gleichen Spur unserer Serie Steckbrett, Ich habe mich entschieden die einer Seite schon was genau für diesen Zweck ausgelegt sind.

OLYMPUS DIGITALKAMERADann verbinden Sie die Ausgabe der Diode aus der Pluspol die Batterie der positive Spannungsregler, und die GND in den zwei vorhergehenden Serie.

OLYMPUS DIGITALKAMERAWir schließlich beendet den Ladevorgang des Akkus ein paar Minutes und prüfen das einwandfreie Funktionieren der SAI, Schneiden von Stromversorgung wie im Video unten.

In Zukunft raten wir verbessern unsere SAI Also habe ich nur im Falle des Scheiterns der Hauptstromversorgung, d. h., verwandeln sie in eine USV offline.

Wenn Sie mir folgen können, auf Twitter, Facebook, Google +, LinkedIn, oder Teilen Sie sie mit den Schaltflächen unter dieser Publikation, Wenn Sie Fragen oder Anregungen Sie bitte nicht zögern kommentieren.

Helfen Sie uns, um mehr Leser zu erreichen Share on LinkedInShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

10 Thoughts on"Lernen mit Himbeer-PI, Lieferung VIII – Herstellung von SAI on-line zu Dev-boards

  1. Hallo John,

    Es wird die Entfernung abhängen, die Eingangsspannung zu platzieren, mit 12-24V stellen Sie sicher, dass in 100 Meter höher als 5V ist die Spannung, die von Anfang bis Ende kommt, Regulierung von 5V am Endpunkt beenden.

    Wenn Sie Batterien 7 setzen, wird 5V perfekt funktionieren., aber du kannst die UPS weniger Meter von Ihrem PI-Himbeere; nur sicher sein, dass der Spannungsregler zu unterstützen, Das Tutorial ist kompatibel.

    Vielen Dank für Ihren Kommentar 🙂

  2. Hallo habe ich eine Frage
    das Diagramm zeigt Batterie LiPo-Typ, was meine Frage ist, wenn es keinen Grund gibt, diesen Akku verwenden und wenn Sie einen Handy-Akku verwenden können

  3. Hallo Yikoruoru,

    Die gewählte Batterie ist Lithium polymer (LiPo) Da sie normalerweise für Robotik verwendet werden, und/oder Entwicklung wie Raspberry PI-Platten.

    Mit einem Handy-Akku könnte ein Proof of Concept zu tun., auch das wäre nicht die Batterie am besten geeignet und relativ wenig letzten ups.

  4. Ich habe darüber nachgedacht und ich würde gerne wissen, wer hat dieses anderen Systems zu: kaufen Sie einen Akku 5000mah für Telefone xiaomi. Wir verbinden die Himbeere mit Batterie und biegen die Batterie immer eingesteckt. Akku li-po mit 5v Ausgang. Ich denke, es ist viel einfacher als alle dies wollen aber wissen, ob er gegen die in dieser Hinsicht hat.

    • Hallo p1n0, Vielen Dank für das Anheben der Zweifel.

      Die Nachteile sind viele, Da mit es schließlich sehr schnell seit brechen würde die Batterie nicht bereit, solche intensive Anwendungen halten; geben, dass wenn Sie die PI mit einem mobilen 5V Batterie seit Batterien in der Regel aktivieren können weniger Strom von dieser Marke auf dem Etikett.

      Darüber hinaus kann diese USV es zu setzen 100 Meter von der Himbeere ohne Probleme seit der Ankunft am Ende des Kabels beim Miss-Spannung, Dies überschreitet immer 5V am Bestimmungsort.

  5. Gute, veo que a pasado el tiempo y no habéis podido sacar el tutorial del SAI offline. Sabéis donde puedo encontrar uno, estaría bastante interesado. Danke. Buen trabajo.

    • Hallo Antonio, Gracias Por Tu comentario.

      Juan Antonio, el chico que se iba a encargar del desarrollo de la parte electrónica desapareció de repente por lo que todavía no he retomado este proyecto.

      Si alguien se ofrece a desarrollar dicha parte, yo podría encargarme del software; si os animáis a ello podéis contactarme mediante el formulario del blog.

      Gracias a ti por interesarte por este proyecto.

Hinterlasse eine Antwort