Himbeer-PI-Zero – Timelapse mit der neuen Kamera 8 Megapixel [Teil II]

Schon um die Jahrhundertwende der Feiertage, und nach meinem Studium mit dem Beginn des letzten Kurses aufnehmen; Ich habe die nötige Zeit, und von Ihnen Fotos genommen, auf meiner Reise um den zweiten Teil dieser Lernprogramm.

Timelapse_manabiBei dieser Gelegenheit werden wir lernen, wie zu montieren unsere Timelapse in verschiedenen Formaten von Video und Bild als GIF o MP4, aus den Bildern nehmen wir in im vorhergehenden Artikel von der Kamera von unserem Himbeer-PI.

Zuerst installieren wir ImageMagick, ein Softwarepaket, das uns erlauben wird, montieren unsere Timelapse Unser Gerät Terminal; in meinem Fall die neue RaspberryPI Null mit einem Slot für Kamera, aber denken Sie daran, dass Dieser zweite Teil des Tutorials auf jedem GNU/Linux-System erfolgen.

pi@zero:~$ sudo apt-get install imagemagick

Um unseren Strom von Bildern zu erstellen müssen wir den Auftrag auszuführen. konvertieren, angibt, die das Ergebnis sollte eine Schleife und die Millisekunden, denen Sie wollen von Verzögerung; d. h., jeder wie zum nächsten Bild angezeigt werden müssen.

#Ejemplo generar timelapse en formato GIF con un delay de 70ms
pi@zero:~$ convert -delay 70 -loop 0 image*.jpg timelapse.gif

#Ejemplo generar timelapse en formato MP4 con un delay de 100ms
pi@zero:~$ convert -delay 100 -loop 0 image*.jpg timelapse.mp4

Schließlich müssen wir angeben konvertieren der Pfad der Dateien mit dem gehen, sagte zu produzieren Timelapse, den Namen und das Format der Datei, die Sie erstellen möchten; Anschließend können Sie das gleiche Beispiel anzeigen, aber mit einem Verzögerung zu senken und im mp4-Format.

Wenn Sie mir folgen können, auf Twitter, Facbook, Google +, LinkedIn, Feedly, oder Teilen Sie sie mit den Schaltflächen unter dieser Publikation, Wenn Sie Fragen oder Anregungen Sie bitte nicht zögern kommentieren.

Helfen Sie uns, um mehr Leser zu erreichen Share on LinkedInShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Hinterlasse eine Antwort