Hersteller in Spanien Kultur – Wer sind und was sie tun?

Artikel heute über diese Gemeinschaft immer mehr große starten, Ich bringe euch eine Fragment des Programms Das Abenteuer des Wissens von RTVE, Es geht um die Messe Hersteller Das abgehalten wurde vor einiger Zeit in Bilbao.

Dieses Video macht keine Argumente viele der verdächtigen freie Hardware, und deren viele funktionalen Anwendungen wie multicopteros, 3D-Drucker und eine Vielzahl von Erfindungen von entwickelt wurde und für die Gemeinschaft, Hier sind einige Beispiele.

Hausgemachte 3D-Drucker.

Sehr geehrte Raspberry PI-basierte.

Freizeit auf der Grundlage der Raspberry PI Arkade Maschinen + Emulator.

Außerdem, Das Video zeigt uns eine Vorstellung davon zu bekommen lo rápido que se está haciendo hueco Die Maker-Kultur in Spanien, und als die Makerspaces wachsen in Reihe wie der Hackerspaces.

Si alguno en Barcelona o cercanías me invitara a visitarles, gerne akzeptieren.

Markespace Madrid ( www.makerspacemadrid.org ).

Bis vor kurzem, no demasiada gente conocía esta nueva cultura que surge con la llegada del Hardware libre para todos, Dank Geräten wie Arduino, Himbeere PI, Beaglebone und WRTNode.

Arduino eine.

Himbeer-PI-B.

Beaglebone schwarz.

WRTNode.

Unsere Großeltern, lebte der Transistor-revolution und Dank ihnen sind Schaltkreise integriert, dass heute wir alle täglich benutzen, und tragen sie auch in unseren Taschen, oft ohne stellen Sie sicher, dass es.

Unsere Eltern, Sie erforscht die Telefonnetze und Betriebssysteme, Sie sahen die Wiedergeburt im Netzes der Netze, und seiner großen Schöpfung war der BlueBox, Sie könnten überall in der ganzen Welt kostenlos telefonieren, Platzierung des Lautsprechers von der BlueBox Vorderseite des Telefon-Mikrofons und Kennzeichnung der Frequenzen von Steuergerät ECU springen musste, y poder de esta forma mantener conversaciones privadas en líneas reservadas.

Jetzt uns die Dinge können wir hack und neben der Verbesserung der ihnen, machen sie uns. Wir haben Wissen zugänglich, nur zu einem “Klicken Sie auf” Weg durch die kostenlose Informationen.

M2L_logo

Das Magazin “Der Ökonomals die Bewegung Hersteller als der Keim der dritten industriellen Revolution; und während wir jetzt die Möglichkeit haben, die Art und Weise zu ändern, in der wir Dinge erstellen, müssen über die Nutzung der Technologien machen wir meditieren haben wir uns zur Verfügung stehenden, so setze sie ethisch korrekte Weg.

20120421_LDP001_0Wir müssen auch die Gesetzgebung des Landes überwachen, in denen wir leben, da sonst wir hinter Gittern als könnte am Ende der Kerl, der bis zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt wurde durch zwei Pistolen mit ihren 3D Drucker machen.

pistola_impresora_3dDie Japanische Regierung nach Auffassung “Es wurde öffentlich bekannt, dass es möglich ist, Waffen zu Hause drucken”, und Sie wollen ein Beispiel mit seinem Satz, Da sie fürchten, dass das regelmäßige werden, denn es seit unkontrollierbare wäre Ihnen fehlt die Seriennummer und es ist nicht notwendige Lizenz zum Drucken.

Darüber hinaus diese Waffen von materiellen, so dass sie, (in der Regel thermoplastische Kunststoffe) Sie sind kaum nachweisbar auf Flughäfen; aber sie könnte töten eine Person mit einem einzigen Schuss als eine konventionelle Waffe.

PISTOLA-3DEin weiteres Beispiel für Missbrauch, Obwohl weniger gefährlich und Weitere Gauner, Es ist das folgende Video, in dem ein Mann versucht, seine Nachbarin in Toppless brennen Dies während der Einnahme der Sonne auf Ihrem Dach; die kleine Drohne Es spart fast vom Ende gebrochen einen Besen.

Tun Sie es selbst!, Hersteller!

Wenn Sie mir folgen können, auf Twitter, Facebook, Google +, LinkedIn, oder Teilen Sie sie mit den Schaltflächen unter dieser Publikation, Wenn Sie Fragen oder Anregungen Sie bitte nicht zögern kommentieren.

Helfen Sie uns, um mehr Leser zu erreichen Share on LinkedInShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Hinterlasse eine Antwort