Lernen mit Himbeer-PI, Lieferung IV - Übertakten und Overvolt von IP

In vorherige Lieferungen Wir sahen als OS-dump Raspbian, basierend auf Debian auf einer SD-Speicherkarte, als Aktualisieren der Software und die Mikroprogrammaufstellung von unserer Himbeere, und Wie machen bzw. der Widerlegung einer Gesamtübersicht über die SD-Karte machen den Hauptspeicher in der PI-Funktion.

Dieses Mal werden wir sehen, wie Sie sich bewerben Überspannung und Übertakten Unsere kleine Himbeere PI ohne die Garantie zu verlieren, durch seine Macht erheblich erhöhen, aber nicht zu verkürzen Ihr Leben, und wir tun dies durch die Wahl einer Konfiguration der Tabelle von Werten RPI-config (die folgende Grafik-Menü) uns Angebote.

Screenshot von 2014-07-19 18:09:49

Übertaktet vordefinierte der RPI-Stiftung.


Für diese Art “Sudo Rpi-config” ein Terminal, der entweder aus einer Tastatur mit der Pi verbunden, oder aus einem entfernten terminal mit SSH oder einige RAS-Protokoll ähnliche, und wählen Sie die siebte bezieht sich auf die Übertakten.

Screenshot von 2014-07-19 18:09:26

RPI-Config-Menü.

Die Werte, die ich gewählt habe Sie steigen ein 40% über die endgültige macht von der Himbeere, d. h. funktioniert, daß zunächst der ARM11-Prozessor zu 700MHz könnte bis 1 GHz gehen, aber wir lassen es in 950MHz um es stabil zu halten, Da es möglich ist, dass bei man drückt am meisten die Hardware ungewollte Neustarts zu berücksichtigen, wenn wir hohen Gipfel erreichen, Darüber hinaus wir auch Alargaremos das Leben des Geräts wie wir vorschlagen, um die Änderungen zu übernehmen.

Screenshot von 2014-07-19 18:09:42

Warnmeldung.

Es ist möglich, diese Änderungen manuell vornehmen, und in einer Weise, die ist genauso gültig wie die vorhergehende, und meiner Meinung nach einfacher, indem Sie die folgenden Parameter an das Ende die Datei config.txt, Das ist in den folgenden absoluten Pfad:

/Boot/config.txt

#uncomment to overclock the arm. 700 MHz is the default.
arm_freq=950

# for more options see http://elinux.org/RPi_config.txt
core_freq=250
sdram_freq=450
over_voltage=6

Dann können wir sehen, wie das Kennzeichen ändert, um sicherzustellen, dass die Änderung angewendet wurde, Vergleicht man die vor und nach.

Screenshot von 2014-07-19 18:08:57

Wir haben noch nicht das Übertakten/Overvolt implementiert.

Sobald wir gelten die Übertakten und die overvolt Wir können sehen, wie die “Skalierung Gouverneur” Ändern Sie den Modus Powersave Übrigens OnDemand.

Screenshot von 2014-07-19 18:11:12

Übertakten/Overvolt bereits angewendet.

Modus OnDemand wie wir unten sehen werden, die ermöglicht die CPU nach unten zur Ruhe seine 700 MHz und 1, 20V Original Wenn es gibt Laden Sie keine, und steigen die Frequenz und die Spannung, die wir in der Konfiguration angegeben haben, nach Bedarf, sparen Sie noch mehr das Leben von unserem PI.

Screenshot von 2014-07-19 18:12:02

Raspberry PI es alles geben, bis 950 MHz und 1, 35V.

Wenn Sie mir folgen können, auf Twitter, Facebook, Google +, LinkedIn, oder Teilen Sie sie mit den Schaltflächen unter dieser Publikation, Wenn Sie Fragen oder Anregungen Sie bitte nicht zögern kommentieren.

Helfen Sie uns, um mehr Leser zu erreichen Share on LinkedInShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Hinterlasse eine Antwort