Ubuntu 14.10 – Freier Speicherplatz in / boot um den Kernel aktualisieren

Heute plötzlich erschien ein Popup-Fenster auf meinem desktop, informieren Sie mich über die Verfügbarkeit der Neu Kernel der Linux, und bietet mir auf die neue Version aktualisieren “Linux-Image-extra-3.13.0-39-Generic“.Screenshot von 2014-10-30 03:21:21Das Update akzeptieren, das System ich gewarnt, dass das Verzeichnis die Partition zugewiesen /Boot der Tag, an dem ich das Betriebssystem installiert, Es gab nicht genug Platz, so dass ich nicht aktualisieren konnten ohne vorher Anpassungen ein paar.

Screenshot von 2014-10-30 03:20:53Mit der folgenden Reihenfolge BASH, Wir werden zur Liste der Kernel derzeit installiert auf dem system.

usuario@maquina:~$ dpkg --get-selections | grep linux-image 
linux-image-3.13.0-35-generic	                install
linux-image-3.13.0-36-generic	                install
linux-image-3.13.0-37-generic	                install
linux-image-extra-3.13.0-24-generic		deinstall
linux-image-extra-3.13.0-27-generic		deinstall
linux-image-extra-3.13.0-35-generic             install
linux-image-extra-3.13.0-36-generic             install
linux-image-extra-3.13.0-37-generic             install
linux-image-generic	                        install

Jetzt, Wir machen Platz durch den Wegfall der Kernel alte, die wir nicht mehr brauchen.

#Primero vamos a loguear como root para tener los permisos necesarios.
usuario@maquina:~$ sudo su

#En segundo lugar, crearemos un documento con todas las imágenes antiguas, y la misma orden va a recorrer ese documento borrando las imágenes de los
#antiguos Kernel.
root@maquina:/home/usuario# dpkg --get-selections|grep 'linux-image*'|awk '{print $1}'|egrep -v "linux-image-$(uname -r)|linux-image-generic" |while read n;do apt-get -y remove $n;done

#Y ejecutamos autoclean para una mayor limpieza.
root@maquina:/home/usuario# apt-get autoclean

Schließlich wir zurück zur Liste der Kernel um sicherzustellen, dass die alten beseitigt haben, Sie müssen mit gekennzeichnet werden “Deinstallieren“.

root@maquina:/home/usuario# exit
usuario@maquina:~$ dpkg --get-selections | grep linux-image 
linux-image-3.13.0-35-generic                   deinstall
linux-image-3.13.0-36-generic			install
linux-image-3.13.0-37-generic			install
linux-image-extra-3.13.0-24-generic             deinstall
linux-image-extra-3.13.0-27-generic             deinstall
linux-image-extra-3.13.0-35-generic             deinstall
linux-image-extra-3.13.0-36-generic		install
linux-image-extra-3.13.0-37-generic		install
linux-image-generic				install

Nun, da sie bereits deinstalliert werden, Mal sehen, wie viel Platz Sie auf dieser Partition haben um sicherzustellen, dass habe ich von der 93MB notwendig.

#Con la opción -h para la orden df, lo que hacemos es mostrar el 
#resultado obtenido de una forma mas amigable para los humanos.
usuario@maquina:~$ df -h | grep /boot
/dev/sda2 237M 99M 126M 44% /boot

Wie wir sehen können, Wir haben von 126MB, mehr als genug; also gehen wir zur Aktualisierung.

Screenshot von 2014-10-30 03:56:35Es funktionierte perfekt, und jetzt haben wir nur neu starten.

Screenshot von 2014-10-30 03:58:03

Jetzt genießen wir unser system vollständig aktualisiert.

Screenshot von 2014-10-30 04:18:22

Wenn Sie mir folgen können, auf Twitter, Facebook, Google +, LinkedIn, oder Teilen Sie sie mit den Schaltflächen unter dieser Publikation, Wenn Sie Fragen oder Anregungen Sie bitte nicht zögern kommentieren.

Helfen Sie uns, um mehr Leser zu erreichen Share on LinkedInShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

8 Thoughts on"Ubuntu 14.10 – Freier Speicherplatz in / boot um den Kernel aktualisieren

  1. Danke ! Dies war die einzige Methode, die ich serviert, in meinem Fall hatte ich das Thunar deinstallieren warum nicht stimmte und ich füllte den Speicher RAM.

  2. Hallo, Ich habe ein Problem, der Versuch, diese Anweisungen zu befolgen, mir sagt, dass es Pakete, die nicht die Abhängigkeiten erfüllen, in einem Zyklus von mehreren Wiederholungen zu gehen scheint (Nehmen wir an, dass für jedes update) und schließlich schneidet ohne putzt… Kann ich oder soll ich tun?
    Ich kopiere die Ausgabe an das Terminal eines der Zeiten, die die Fehlermeldung:
    Leseliste-Paket… Tatsache
    Erstellen von A Baum der Abhängigkeiten
    Lesen von Status-Informationen… Tatsache
    Vielleicht möchten Sie 'apt-Get - f Install' laufen um es zu korrigieren:
    Die folgenden Pakete haben Abhängigkeiten offen.:
    Linux-Image-allgemein : Es kommt darauf an: Linux-Image-3.13.0-65-allgemein aber wird nicht installiert
    Es kommt darauf an: Linux-Image-extra-3.13.0-65-Generic aber wird nicht installiert
    E: Noch nicht erfüllten Abhängigkeiten. Versuchen Sie ' apt-Get - f Install "ohne Pakete (oder geben Sie eine Projektmappe).

    Der Befehl Dpkg wird Folgendes angezeigt (Obwohl er versucht, Reinigung):

    dpkg –Get-selections | Grep Linux-image
    Installieren Sie Linux-Image-3.13.0-32-allgemein
    Installieren Sie Linux-Image-3.13.0-43-allgemein
    Installieren Sie Linux-Image-3.13.0-44-allgemein
    Installieren Sie Linux-Image-3.13.0-46-allgemein
    installieren Sie Linux-Image-3.13.0-48-allgemein
    installieren Sie Linux-Image-3.13.0-49-allgemein
    installieren Sie Linux-Image-3.13.0-51-allgemein
    installieren Sie Linux-Image-3.13.0-53-allgemein
    Linux-Image-extra-3.13.0-32-Generic installieren
    Linux-Image-extra-3.13.0-43-Generic installieren
    Linux-Image-extra-3.13.0-44-Generic installieren
    Linux-Image-extra-3.13.0-46-Generic installieren
    Linux-Image-extra-3.13.0-48-Generic installieren
    Linux-Image-extra-3.13.0-49-Generic installieren
    Linux-Image-extra-3.13.0-51-Generic installieren
    Linux-Image-extra-3.13.0-53-Generic installieren
    Linux-Image-extra-3.13.0-65-Generic installieren
    installieren Sie Linux-Image-allgemein

    • Hallo Daniel,

      Die Lösung des Problems, die Sie erwähnen, Sie besitzen Paket-Manager in der Fehlermeldung gibt hier Adjuntas.

      Im Prinzip durch Ausführen des folgenden Befehls sollte behoben sein:

      Sudo apt-Get - f installieren

      • Erneut Hallo und danke für die prompte Antwort.
        Ich habe versucht, diesen Befehl zu lösen, aber wird mit Fehler beendet. Ich vermute, dass es ist, weil ich keinen Platz in haben / boot und an einer Stelle warnt davor, dass Sie herunterladen müssen 42.5 Zusätzliche MB.
        Die letzten Zeilen der Ausgabe des Befehls sind:
        Bei der Verarbeitung wurden Fehler gefunden.:
        /var/Cache/APT/Archives/Linux-Image-3.13.0-65-generic_3.13.0-65.106_amd64.deb
        E: Sub-Prozess /usr/bin/dpkg zurückgegeben einen Fehlercode (1)

        La Salida del Comando df -h es:

        S.ficheros Tamaño Usados Disp Uso % Montado en
        /Dev/Mapper/linux–Boli–Disk-Raiz 9, 1G 8, 1G 490M 95% /
        none 4,0K 0 4,0An 0% /Sys/fs/cgroup
        Udev 989M 4, 0K 989M 1% /Dev
        Tmpfs 200M 1, 8M 199M 1% /laufen
        none 5,0M 0 5,0Ê 0% /Lauf/Verschluss
        keine 1000 M 96K 1000M 1% /Lauf/shm
        Keine 100 M 32 K 100 M 1% /Lauf/Benutzer
        /Dev/Cciss/c0d0p1 232M 222M 0 100% /Boot
        /Dev/Mapper/linux–Boli–Disk-Home 253G 89 151 G 38% /Haus

        • Hallo Daniel,

          Sie haben den ersten Schritt des Tutorials durchgeführt bei dem alten Kernel kostenlos entfernt Platz / boot?

          Wenn Sie getan haben und noch Speicherplatz nicht ausreichend ist, die einfachste Lösung wäre die Systempartition zu erhöhen, oder / boot, wenn Sie dieses Verzeichnis auf einer eigenen Partition haben.

          Bis bald.

Hinterlasse eine Antwort